Vier Autos kollidierten

Schwerer Unfall gestern Samstag um 16.45 Uhr im Grundtal zwischen Wald und Rüti: Vier Autos stiessen zusammen, zwei Personen mussten ins Spital gebracht werden. Über die genaue Unfallursache liegen noch keine Angaben vor. Die Strasse war aber zum Unfallzeitpunkt teilweise mit Schnee und Eis bedeckt.  Im Einsatz standen neben der Kantonspolizei Zürich auch die Feuerwehren von Dürnten, Rüti und Wald sowie die Strassenrettung der Stützpunktfeuerwehr Hinwil.

Das Grundtal zwischen Wald und Rüti musste für längere Zeit in beide Richtungen gesperrt werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: