27. Januar 2023
Der Frauenverein Bubikon-Wolfhausen, einer der ältesten und mit rund 300 Mitgliedern grössten Vereine in unserer Gemeinde, feiert in diesem Jahr sein 150-jähriges Bestehen. Drei grosse Jubiläumsanlässe sollen das Ereignis würdigen: eine Jubiläumsausstellung im Gemeindehaus von Ende Januar bis Ende April, eine Openair-Ausstellung im Hof des Ritterhauses Bubikon von Mai bis August und eine grosse Jubiläumsfeier mit Festanlass und Diashow für die ganze Bevölkerung im Geissbergsaal am 9....
26. Januar 2023
Das Angebot der im Volg Wolfhausen integrierten Post-Agentur wird ausgebaut: Am 8. und 9. Februar 2023 findet der Einbau statt. Während der Umbauzeit ist allerdings nur ein beschränktes Postangebot möglich. An der neuen Bedientheke soll am 9. Februar ab 14 Uhr wieder das ganze Angebot zur Verfügung stehen. Die Post macht allerdings darauf aufmerksam, dass nur frankierte Briefe und Pakete mit vorhandenem Barcode angenommen werden können. Des weiteren können keine Einzahlungen getätigt...
26. Januar 2023
Zwar besteht seit etlichen Tagen eine auf den ersten Blick hochwinterliche Eisdecke auf dem Hüsliriet-Stauseeli zwischen Bubikon und Wolfhausen. Aber die Aussichten stehen schlecht, dass das Eisfeld in diesem Winter noch für das öffentliche Eisvergnügen freigegeben werden kann. Derzeit sei das Eis mit lediglich 4 bis 5 Zentimetern Dicke zu dünn und zudem von schlechter Qualität, verlautet auf Anfrage von buebikernews aus dem Gemeindehaus . Die Temperaturen schwanken derzeit zwischen...
26. Januar 2023
Die Gemeinden Wetzikon, Hinwil und Gossau fordern laut einer Medienmitteilung vom Donnerstag «gemeinsam und entschieden», dass ausschliesslich die Best-Variante «Tunnel tief» mit direkter Linienführung zwischen Wetzikon West und dem Betzholz in der zukünftigen Planung für die Oberlandautobahn weiterverfolgt und realisiert wird. Im Zürcher Oberland besteht seit Jahrzehnten ein akutes Verkehrsproblem. Die Autobahn N15, welche das Brüttiseller-Kreuz und Reichenburg verbindet, ist nicht...
24. Januar 2023
Pfarrer Alexander Kuzmitski ist seit dem 1. September 2022 in Bubikon im Amt, er wurde am 6. November feierlich durch Dekan Matthias Walder eingesetzt, und er hätte der neue Jugend-Pfarrer in der reformierten Kirchgemeinde Bubikon werden sollen, zuständig unter anderem für den Konfirmationsunterricht. Doch das hat offensichtlich nicht «gematcht», wie man in der Jugendsprache sagen würde: Pfarrer Alexander Kuzmitski hat diese Aufgabe überraschend an seinen interimistischen Pfarrkollegen...
24. Januar 2023
Eigentlich haben die reformierten Stimmberechtigten am 27. November 2022 an der Urne dem Bau eines neuen Pfarrhauses am Berglihöhweg im Ortsteil Bubikon zugestimmt. Doch das Projekt bleibt infolge von Rechtsmitteln wohl noch für Monate blockiert. Drei Rechtsmittel gegen das Projekt sind derzeit bei der Bezirkskirchenpflege Hinwil hängig: ein Rekurs gegen den Verkaufsvertrag zum Verkauf des für den Neubau nicht benötigten Teils der Pfarrhausliegenschaft, eine Beschwerde gegen die...
23. Januar 2023
Am 1. Februar werden in Bäretswil, Bubikon, Dürnten, Fischenthal, Hinwil, Rüti und Wald die Notfalltreffpunkte in Betrieb genommen. Eine wertvolle Gelegenheit für die Bevölkerung, sich vor Ort über diese Anlaufstellen in besonderen Lagen zu informieren, wie der Regionale Führungsstab Bachtel in einer Mitteilung schreibt. Die in den nächsten Wochen drohenden Strommangellagen oder gar einmal ein Stromausfall machen das Risiko, dass auch Infrastruktureinrichtungen nicht mehr funktionieren,...
23. Januar 2023
buebikernews berichtet auch über Feuerwehreinsätze, die nicht so spektakulär sind wie der Abtransport eines brennenden Containers. So war am Samstag – fast gleichzeitig zur filmreifen Abfallmuldenaktion – eine andere Einsatzgruppe der Bubiker Feuerwehr von fünf Mann nach Wolfhausen aufgeboten worden, um dem Rettungsdienst bei der Verlagerung einer Person von der Wohnung zum Rettungswagen Hilfe zu leisten. Im Einsatz standen laut Einsatzbericht das Einsatzleiterfahrzeug und ein...
22. Januar 2023
Auch das gibts: Rund einen Monat nach Weihnachten brannte es am frühen Sonntagmorgen (22. Januar 2023) an der Allmeindstrasse in Jona – wahrscheinlich wegen eines vergessenen Adventskranzes. Die Bewohner der Wohnung wurden durch starke Rauchentwicklung geweckt und versuchten den Brand zu löschen. Die alarmierte örtliche Feuerwehr konnte den Brand schliesslich ganz löschen. Ebenfalls im Einsatz stand der Rettungsdienst und mehrere Patrouillen der Kantonspolizei St.Gallen. Weiter im Einsatz...
21. Januar 2023
Kleine Ursache, grosse Wirkung: Die am Samstagnachmittag (21. Januar 2023) zu einem rauchenden Abfallcontainer in Wolfhausen ausgerückte Feuerwehr Bubikon konnte das Feuer im Innern nicht vor Ort selber löschen, weil es unmöglich war, den Container zu öffnen. Deshalb musste das Brandobjekt zur KEZO Hinwil transportiert werden. Im Einsatz standen diverse Fahrzeuge der Feuerwehr Bubikon inklusive Tanklöschfahrzeug. Sogar die Rütner Autodrehleiter gehörte zum Aufgebot. (bn)

Mehr anzeigen