Auffahrunfall auf der A53: Zwei Verletzte

Bild: KAPO SG
Bild: KAPO SG

Auf der Autostrasse A53, Fahrtrichtung Hinwil-Reichenburg, sind am Samstagmorgen (12.10.2013) bei einer Auffahrkollision zwei Personen verletzt worden.

 

Um 07.30 Uhr fuhr der 21-jährige Lenker eines Personenwagens mit seinem Fahrzeug auf das Heck des Wagens einer 40-jährigen Frau auf. Das Auto der Frau wurde dabei über die Gegenfahrspur auf das angrenzende Wiesenbord und wieder zurück auf die ursprüngliche Fahrspur geschleudert.  Dort kam es zu einer zweiten Kollision mit dem Wagen des 21-Jährigen, wonach die beiden Fahrzeuge zum Stillstand kamen. Die beiden Fahrzeuglenker wurden eher leicht verletzt. An den Autos entstand Sachschaden in der Höhe von mehreren Zehntausend Franken. Während der Unfallaufnahme und den Aufräumarbeiten musste die Fahrspur Hinwil-Reichenburg für etwa zwei Stunden gesperrt werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: