Schneemassen werden vor Tauwetter abgebaut

Am Mittwoch nutzten überall die Strassenunterhaltsdienste das schöne und niederschlagsfreie Winterwetter, um den an Strassenrändern und auf Plätzen aufgetürmten Schneebergen mit schwerem Gerät zu Leibe zu rücken. Dies ist umso nötiger, als für die Zeit ab Freitag zunächst föhniges Tauwetter, dann regnerisches Westwindwetter bei milden Temperaturen angesagt ist. Die Schneeberger müssen möglichst beseitigt werden, bevor sie sich in Pflotschberge verwandeln können.

Ebenfalls forciert wurden die Bemühungen der Feuerwehr, alle unter Schneemassen verborgenen Hydranten wieder freizuschaufeln ("buebikernews" berichtete).

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: