Feuerwehr befreit eingeschneite Hydranten

Hausbesitzer zur Mithilfe aufgefordert

Durch den intensiven Schneefall in den vergangenen Tagen sind diverse Hydranten eingeschneit oder durch weggeräumten Schnee eingepappt worden. Die Feuerwehr Bubikon wird am Dienstagnachmittag eine Einsatzgruppe losschicken, um vermachte Hydranten freizuschaufeln, wie es in einer Mitteilung heisst. Die Feuerwehr bittet die Hausbesitzer um Mithilfe bei dieser Aktion und insbesondere darum, ihren eigenen Hydranten vor den jeweiligen Liegenschaften freizuschaufen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: