Zustand des verletzten Busschauffeurs stabil

kapo.Bei der gestrigen Frontalkollision zwischen einem Linienbus und einem Lastwagen sind in Zollikon vierzehn Personen leicht bis schwer verletzt worden ("buebikernews" berichtete). Mehrere Verletzte konnten das Spital zwischenzeitlich verlassen. Zurzeit befinden sich noch vier Personen in Spitalpflege, darunter auch der Chauffeur des Linienbusses. Sein Zustand ist stabil; er befindet sich auf dem Weg der Besserung. Die drei weiteren Patienten können das Spital voraussichtlich heute verlassen.

Die Unfallursache ist nach wie vor unklar und bildet Gegenstand der laufenden polizeilichen Ermittlungen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: