Lokales Komitee gegen Kirchensteuerinitiative

Ein lokales Komitee hat heute ein Flugblatt gegen die am 18. Mai zur Abstimmung gelangende Kirchensteuerinitiative an alle Haushaltungen in Bubikon und Wolfhausen verschickt. In dem zweiseitigen Brief wird darauf hingewiesen, welche ernormen Leistungen die anerkannten Kirchen mit den Steuergeldern von juristischen Personen heute für soziale und diakonische Zwecke erbringen. Dem Komitee gehören unter anderem beide reformierten Pfarrer und mehrere amtierende und ehemalige Mitglieder der reformierten Kirchenpflege an. Der Flugblattversand wurde von den Komiteemitgliedern privat finanziert, wie es in dem Schreiben heisst.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: