Schiff blieb liegen

Bild: KAPO ZH
Bild: KAPO ZH

Das Motorschiff Wädenswil befand sich am Karfreitagmittag (18.4.2014) als Kurs 107 auf der Fahrt von Zürich nach Rapperswil. Vor Uerikon erlitt das Schiff gegen 13 Uhr einen Motorschaden. Die 117 Passagiere konnten wohlbehalten auf das Schiff Säntis umsteigen, welches auf dem Kurs 101 von Zürich nach Schmerikon unterwegs war. Die Passagiere trafen mit  ca. 25 Minuten Verspätung in Rapperswil ein. Der Kurs 108 von Rapperswil nach Zürich fiel aus. Es bestand zu keiner Zeit Gefahr für die Fahrgäste.

Das MS Wädenswil wurde unter der Einsatzleitung der kantonalen Seepolizei von den Seerettungsdiensten Horgen und Wädenswil in die Werft abgeschleppt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: