Einbrecher verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich hat am Montag (14.4.2014) in Hombrechtikon zwei mutmassliche Einbrecher verhaftet. Sie befinden sich illegal in der Schweiz.

 

Aufgrund von polizeilichen Abklärungen überprüften Fahnder kurz nach 8.30 Uhr eine Unterkunft, in der sich zwei Männer aufhielten. Bei der Personenkontrolle wiesen sie sich mit einem nichtamtlichen respektive gefälschten Reisedokument aus. Die anschliessende Logiskontrolle führte diverse Einbruchsgegenstände zutage. Beide wurden daraufhin arretiert. Die weiteren polizeilichen Ermittlungen ergaben, dass es sich bei den Verhafteten um zwei albanische Staatsangehörige, im Alter von 29 und 39 Jahren handelt. Die beiden halten sich illegal in der Schweiz auf und sind zudem zur Verhaftung von verschiedenen Amtsstellen ausgeschrieben.

Die beiden Illegalen werden der Staatsanwaltschaft See/Oberland sowie später zur Prüfung ausländerrechtlicher Massnahmen dem Migrationsamt des Kantons Zürich zugeführt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: