Schule und Kirche mit den jüngsten Behörden

In der vergangenen Amtsperiode durfte sich die reformierte Kirchenpflege rühmen, die jüngste Bubiker Behörde zu sein. Diesen Titel behält sie auch nach den Wahlen, muss ihn neu aber mit der Schulpflege teilen: Beide Behörden weisen ein Durchschnittsalter von 48 Jahren auf. Die ältesten Behördenmitglieder finden sich im Gemeinderat und in der Sozialbehörde: 52 Jahre alt ist ein Amtsträger oder eine Amtsträgerin durchschnittlich in diesen beiden Behörden. Dazwischen liegt die Rechnungsprüfungskommission mit einem Durchschnittsalter von 51 Jahren.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: