Einbrecher verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich hat in Zusammenarbeit mit der Stadtpolizei Uster am frühen Mittwochmorgen (2.4.2014) in Uster zwei mutmassliche Einbrecher verhaftet und Tatwerkzeug sichergestellt.

Kurz nach 2.00 Uhr meldeten unabhängig voneinander zwei Personen der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Zürich, dass sich zwei Verdächtige beim Spital Uster mit Bohrwerkzeug an der Parkplatzkasse zu schaffen gemacht hätten. Bei der eingeleiteten Fahndung kontrollierte ein Angehöriger der Stadtpolizei Uster zwei Personen, die dem Signalement entsprachen, und hielt diese bis zum Eintreffen weiterer Patrouillen der Kantonspolizei Zürich zurück. Die Überprüfung der Effekten führte Handschuhe zutage. Im Fahrzeug der Kontrollierten stellten die Polizisten zudem mutmassliches Einbruchswerkzeug (Bohrmaschinen) sicher. Die zwei Männer wurden verhaftet.

Bei den Festgenommenen handelt es sich um zwei Deutsche im Alter 46 und 47 Jahren aus dem Bezirk Pfäffikon. Sie werden nach den polizeilichen Befragungen der Staatsanwaltschaft zugeführt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: