Besko in Bubikon

Der junge Zürcher Rapper Besko sitzt eine fünfjährige Haftstrafe ab – voraussichtlich im Sommer 2014 wird er ausgeschafft. Für viele Jugendliche aber ist Besko ein Vorbild, mit über 10 000 Facebook-Fans. Warum das so ist – dieser Frage will der Bubiker Drittsekschüler Mergim Ferizi in seiner Abschlussarbeit nachgehen. Im Rahmen dieses Projekts wird Besko am 29. März 2014 um 18.00 Uhr in der Aula der Sekundarschule Bubikon Rede und Antwort stehen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: