Clientis erfolgreich

Die Clientis Zürcher Regionalbank hat 2013 erneut ihr Ergebnis im anspruchsvollen Marktumfeld gesteigert: Die Ausleihungen steigen um 6,2 Prozent und die Kundengelder legen um 4,9 Prozent zu. Erfreulich ist die Zunahme bei den Spar- und Anlagegeldern: Diese wachsen um markante 10,6 Prozent. Insgesamt verzeichnet die Bank einen Jahresgewinn von CHF 4,52 Millionen, das sind 1,3 Prozent mehr als 2012.

 


Die Zunahme bei den Hypotheken, dem immer noch wichtigsten Ertragspfeiler der Bank, beträgt 5,6 Prozent oder CHF 142,80 Millionen. Die Hypothekarforderungen erreichen somit einen Stand von CHF 2,69 Milliarden und bilden mit 94,8 Prozent den grössten Anteil am Kreditgeschäft. Die gesamten Kundenausleihungen stiegen
2013 um 6,2 Prozent auf Total CHF 2,84 Milliarden.


Die Kundengelder stiegen um 4,9 Prozent oder CHF 98,45 Millionen auf CHF 2,12 Milliarden, womit sich das Wachstum auf demselben Niveau wie im Vorjahr befindet. Die erhöhte Nachfrage nach eher kurzfristig gebundenen Anlage- und Sparprodukten führte zu einer markanten Steigerung bei den Spar- und Anlagegeldern:
Diese verzeichnen eine deutliche Zunahme um 10,6 Prozent oder CHF 151,72 Millionen. Einen grossen Beitrag zu dieser positiven Veränderung leistete das Sparkonto Top, ein für das Jahr 2013 lanciertes Spezialangebot für Neukunden.


Die erhöhten Eigenmittelanforderungen, welche auf Grund des vom Bundesrat im Februar 2013 aktivierten Kapitalpuffers
benötigt werden, erfüllt die Bank problemlos. Dabei müssen die Banken für Hypothekarkredite, welche durch inländische, selbstbewohnte Wohnliegenschaften gesichert sind, zusätzlich 1 Prozent mehr Eigenmittel halten. Bei der Clientis Zürcher Regionalbank handelt es sich hierbei um CHF 8,99 Millionen, welche per 31.12.2013 zusätzlich erforderlich waren. Um einer Überhitzung des Immobilienmarktes entgegenzuwirken,
wird der Satz ab 31. März 2014 gar auf 2 Prozent erhöht. Die Finanzstärke der Clientis Zürcher Regionalbank
beeinträchtigt dies jedoch in keinster Art und Weise, da die Eigenmittel auch nach dieser Veränderung weit
über dem nach Bankgengesetz erforderlichen Wert zu liegen kommen.

 

Die Clientis Zürcher Regionalbank ist die grösste Regionalbank im Kanton Zürich und mit 13 Filialen im Zürcher
Oberland, am rechten Zürichseeufer und in der Stadt Zürich präsent.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: