Nach Einbruch in Tann in Uster verhaftet

Die Kantonspolizei Zürich nahm in der Nacht auf Samstag (22.2.2014) in Tann einen Einbruch in eine Carrosseriewerkstatt auf. Es wurde unter anderem ein Personenwagen gestohlen. Einige Zeit später fuhr ein Mann mit dem gestohlenen Auto in Uster in eine Verkehrskontrolle der Stadtpolizei Uster. Er wurde verhaftet.

 

Die Kantonspolizei Zürich bekam in der Nacht auf Samstag um zirka halb fünf Uhr die Meldung eines Einbruchs in eine Carrosseriewerkstatt in Tann. Es wurden diverse Fahrzeugschlüssel und ein Personenwagen gestohlen. Einige Zeit später, kurz nach sechs Uhr, fuhr ein 24-jähriger Schweizer mit dem gestohlenen Fahrzeug in Uster in eine Verkehrskontrolle der Stadtpolizei Uster. Das Fahrzeug wurde angehalten und nachdem der Diebstahl festgestellt wurde, nahmen die Polizisten den Lenker fest und übergaben ihn der Kantonspolizei Zürich. Es besteht ausserdem der Verdacht, dass der Lenker des gestohlenen Autos alkoholisiert unterwegs war. Ob der Fahrer des gestohlenen Wagens etwas mit dem Einbruch zu tun hat, wird nun durch die Kantonspolizei Zürich ermittelt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: