Bubikon begegnete sich

Die Bubiker Fasnchacht lebt – und wie! In der "Begägniszone" Spycherwise wurde in der Samstagnach Maskenball gefeiert, bis die Polizei kam. Aber auch die Cops waren mehr aufs Feiern als aufs Verhaften aus...Viele Fasnächtler griffen in ihrer Kostümierung in der einen oder anderen Form das Saalmotto auf, wohl auch die Einzelmaske "Pleitegeier", die der Einkaufszone um den neuen Bahnhofplatz offenbar in wirtschaftlicher Hinsicht noch nicht so richtig traut. Das Trio "Wolkenbruch" brachte im Verlaufe des Abends auch Tanzscheue zum Schwofen, und wer sich noch nicht genug begnet war, dem blieb ja noch ein Rückzug in die Bar.

Bildstrecke Maskenball 2014

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: