Reiterin schwer verletzt

Bild: KAPO ZH
Bild: KAPO ZH

Bei einem Reitunfall hat sich am Montagnachmittag (10.2.2014) in Hinwil eine Frau schwere Verletzungen zugezogen.

Eine 49-jährige Frau machte in Begleitung einer weiteren Reiterin um 14.20 Uhr mit ihrem Pferd einen Ausritt. Ausgangs Bossikon kam den beiden Reiterinnen ein Traktor mit Anhänger entgegen. Aufgrund enger Platzverhältnisse ritten die Frauen auf das angrenzende Wiesland. Als der Traktor die Reiterinnen passierte, scheuten die Pferde. Dabei stürzte die 49-Jährige vom Pferd. Sie zog sich schwere Rückenverletzungen zu und musste mit einem Rettungshelikopter der REGA ins Spital geflogen werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: