Raubüberfall auf Bahnhof Uznach

Am Mittwochabend (05.02.2014), kurz vor 18 Uhr, hat ein Unbekannter die Schalterhallte im Bahnhof Uznach betreten und einen Angestellten mit einem Messer bedroht. Er floh mit mehreren tausend Franken Bargeld.

 

Der unbekannte Vermummte betrat die Schalterhalle und forderte von einem Angestellten sämtliches Bargeld in der mitgebrachten Tasche zu verstauen. Um seiner Forderung Nachdruck zu verleihen, drohte er dem Geschädigten mit einem Messer. Anschliessend floh der Räuber mit mehreren tausend Franken Bargeld durch die Hintertür zum Perron 1 und entfernte sich von dort aus in unbekannte Richtung. 

 

Der Räuber war circa 175 cm gross, von mittlerer Statur und sprach mit einem Zürcherdialekt. Er trug schwarze Lederschuhe, einen schwarzen Pullover und war schwarz maskiert.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: