Wie kam der Rütner Klosterschatz nach Rapperswil?

Im Rahmen einer Veranstaltungsreihe im Stadtmuseum Rapperswil spricht der Historiker Peter Niederhäuser am 19. Februar 2014 (19.00 Uhr) zu "Raubgut" und zum Kulturgüterstreit aus der Zeit der Reformation sprechen. Das Kloster Rüti hat als eines der wenigen Gotteshäuser der Zürcher Landschaft gegen die Aufhebung in der Reformationszeit Widerstand geleistet; diesem Widerstand verdanken wir den heute im Stadtmuseum aufbewahrten "Klosterschatz", einen
der wenigen aus Zürcher Gebiet überhaupt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: