Polizei sucht Zeugen nach Einbruch in Schulhaus

Eine unbekannte Täterschaft ist in der Nacht auf Sonntag (2.2.2014) in Pfäffikon ZH in ein Schulhaus eingebrochen und hat Sachwerte im Wert von mehreren tausend Franken entwendet. Der angerichtete Sachschaden wird auf ungefähr 20‘000 Franken übersteigend geschätzt.

 

In der Zeit zwischen 21.30 Uhr - 07.15 Uhr verschafften sich die Einbrecher gewaltsam Zutritt zum Schulhaus Mettlen und brachen mehrere Türen auf. In den Schulzimmern wuchteten die Täter diverse Schränke und Pultschubladen auf und durchsuchten diese. Insgesamt wurden rund 14 Laptops der Marke «HP» sowie mehrere tausend Franken Bargeld entwendet. Der Sachschaden beläuft sich auf über 20‘000 Franken.

Zeugenaufruf: Personen, welche verdächtige Beobachtungen im Zusammenhang mit dem Einbruch gemacht haben oder Angaben zur Täterschaft oder zum Deliktsgut machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, 044 247 22 11, in Verbindung zu setzen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: