Einbrecher unterwegs

Vier Einbrüche in Rapperswil-Jona – zwei Fälle in Quartieren unmittelbar an der Grenze zu Bubikon

Am Samstag (01.02.2014), in der Zeit zwischen 15 und 23:55 Uhr, ist auf dem Gemeindegebiet von Rapperswil-Jona gleich viermal eingebrochen worden. Die unbekannte Täterschaft erbeutete Bargeld und Schmuck im Betrag von mehreren tausend Franken.

 

Am Lenggisrain drang die Täterschaft durch ein aufgebrochenes Küchenfenster im ersten Obergeschoss in ein Einfamilienhaus ein. Sie durchsuchte die Räumlichkeiten und stahl Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren tausend Franken. Der Sachschaden beträgt über 1'000 Franken.

 

An der Greithstrasse wuchtete die Täterschaft die Balkontüre einer Hochparterre-Wohnung auf. Sie verursachte dabei einen Sachschaden von rund 500 Franken. Zum Deliktsgut liegen noch keine Angaben vor.

 

An der Spitzenwiesstrasse wuchtete die Täterschaft das Küchenfenster eines Einfamilienhauses auf und drang ein. Sie verursachte dabei einen Sachschaden über 1'000 Franken. Sie stahl Bargeld und Schmuck im Wert von mehreren hundert Franken.

 

An der Oberwiesstrasse drang die Täterschaft durch ein Küchenfenster in ein Einfamilienhaus ein. Zum Deliktsgut liegen noch keine Angaben vor. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 1'000 Franken.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: