Zigaretten geklaut

Am Montag (30.12.2013), um 12:30 Uhr, haben an der Bahnhofstrasse in Schmerikon drei unbekannte Männer mehrere dutzend Stangen Zigaretten aus einem Verkaufsgeschäft gestohlen. Sie lenkten den Geschäftsführer mit einem Trick ab.

 

Einer der Männer begab sich zur Fleischtheke und rief den Geschäftsführer zu sich, um sich beraten zu lassen. Dieser war alleine im Geschäft. Währenddessen betraten zwei weitere Männer den Laden. Einer begab sich hinter die Kasse und füllte eine Tasche mit mehreren Stangen Zigaretten. Anschliessend flüchteten die Unbekannten. Obwohl der Geschäftsführer die Männer verfolgte, konnten sie mit den Zigaretten entkommen.

 

Ein Mann war 170-175 cm gross, von fester Statur, sprach gebrochen Deutsch und trug schwarze Sportschuhe der Marke Puma sowie eine hellblaue Jacke und schwarze Sporthosen. Der zweite Mann war von mittlerer Statur, sprach ebenfalls gebrochen Deutsch und trug eine Jacke, Baseballmütze sowie Turnhosen in schwarz. Der dritte Unbekannte hatte ebenfalls eine schwarze Jacke und dazu eine weisse Mütze an.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: