Heizanlage brannte

Am Donnerstagmorgen (26.12.2013) ist auf einer Baustelle an der Schachenstrasse in Oetwil am See bei einem Heizungsbrand ein Sachschaden von rund 40'000 Franken entstanden. Verletzt wurde niemand.

 

Eine Passantin meldete gegen 04.40 Uhr einen Brand bei einem Neubauhaus. Die sofort ausgerückte Feuerwehr Oetwil am See hatte das Feuer rasch unter Kontrolle. Trotzdem entstand an der externen Ölheizung, einer daneben stehenden mobilen Toilette sowie an der Fassade ein Sachschaden von rund 40‘000 Franken. Die Ursache des Feuers ist noch nicht geklärt und bildet Gegenstand der laufenden Untersuchungen durch den Brandermittlungsdienst der Kantonspolizei Zürich. Brandstiftung kann nicht ausgeschlossen werden.

Zeugenaufruf: Personen, die Angaben zum Brand machen können, u.U. Leute auf der Baustelle beobachtet haben, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Telefon 044 247 22 11, in Verbindung zu setzen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: