Die Biene, die ich meine

"Biene Maja umgefahren" – solche Meldungen erscheinen relativ häufig in den Mediendiensten Schweizer Polizeistellen. Sie deuten nicht darauf hin, dass die diensthabenden Beamten gerade eine lustige X-mas-Party feiern. Und auch Sie dürfen getrost sein, dass Sie noch keine weissen Mäuse oder anderes Phantasie-Getier sehen und darum durchaus noch ein Auto lenken dürfen. Bei der Biene, die hier gemeint ist, handelt es sich um den orange-schwarz gestreiften Inselschutzpfosten, der halt sehr oft Opfer von Fahrzeuglenkern wird – die in der Tat nicht mehr ganz fahrtüchtig waren...

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: