Eiszeit in Bubikon

Leider hielt der Tag nicht, was der zauberhafte Morgen mit Raureif und Sonnenschein versprochen hatte: Der zweite Tag der Eiszeit im Hüsliriet geriet mit einsetzendem Regen für die Schlittschuhläufer und Eisspaziergänger zunehmend zu einer nasskalten Angelegenheit. Aber dafür gab es ja heissen Punschen zum Aufwärmen. Der heimtückische Regen sorgte durchaus auch ausserhalb des Hüsliriets für eisige Zeiten: An manchen Stellen bildete sich auf Strassen und Gehwegen Blitzeis, und die Salzequipen hatten alle Hände voll zu tun.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: