Beide hatten grün...

Am Freitag (06.12.2013) ist es auf der Kreuzung Rathausstrasse/Obere Bahnhofstrasse in Rapperswil zu einer Kollision zwischen zwei Autos gekommen. Beide Lenker gaben an, an der Ampel bei Grün losgefahren zu sein. Es wurde niemand verletzt. Der der Schaden ist hoch.

 

Eine 26-jährige Frau lenkte ihren Personenwagen um 17.40 Uhr auf der Rathausstrasse Richtung Cityplatz. Gemäss ihren Aussagen fuhr sie bei Grün linksabbiegend in die Kreuzung ein. Gleichzeitig will auf der Unteren Bahnhofstrasse ein 62-jähriger Volvo-Lenker mit seinem Wagen bei Grün an der Ampel weggefahren sein. Er beabsichtige auf der Cityplatz-Kreuzung gerade aus Richtung Kempraten zu fahren. In der Folg kam es auf der Kreuzung zu einer seitlich-frontalen Kollision, bei der niemand verletzt wurde. Der Schaden an beiden Fahrzeugen wird mit Fr. 18'000 beziffert. Mit der Bergung der Autos wurde eine spezialisierte Firma beauftragt. Personen die Angaben zum Unfall machen können, melden sich bitte beim Polizeistützpunkt in Schmerikon, Telefon 058 229 52 00.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: