Mit VZO-Bus kollidiert und weiter gefahren

Polizei sucht Zeugen nach Fahrerflucht in Rapperswil

Am Sonntagmittag (24.11.2013), kurz vor 11:30 Uhr, ist an der Oberseestrasse in Rapperswil-Jona ein unbekannter Autofahrer mit einem Linienbus kollidiert. Der unbekannte Mann entfernte sich anschliessend von der Unfallstelle, ohne sich um die Schadensregelung zu kümmern. Die Kantonspolizei St.Gallen sucht Zeugen.

 

Der unbekannte Autofahrer fuhr vom Parkplatz Technikum in Richtung Lido. Auf Höhe der Bushaltestelle Rapperswil Süd kam es bei der Verengung zu einer Streifkollision mit einem Linienbus der VZO. Der Chauffeur und der unbekannte Mann begaben sich nach draussen und wollten den Schaden klären. Der Autofahrer entfernte sich anschliessend von der Unfallstelle.

 

Der unbekannte Mann war circa 70 Jahre alt, 180 cm gross, hatte graue Haare und trug eine dunkle Regenjacke. Bei seinem Auto dürfte es sich um einen dunkelblauen Renault Clio handeln. Dieser dürfte auf der rechten Seite starke Beschädigungen und auf der linken Seite leichte Kratzer aufweisen.

 

Der unbekannte Autofahrer oder Personen, die Angaben zum Unfall machen können, werden gebeten, sich beim Polizeistützpunkt Schmerikon, Tel. 058 229 52 00, zu melden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: