Fussgängerin verletzt

Eine Frau hat am frühen Mittwochabend (20.11.2013) in Oetwil am See die Strasse überquert und ist von einem Personenwagen erfasst worden. Sie befand sich nicht auf einem Fussgängerstreifen. Dabei zog sie sich schwere Verletzungen zu.

Eine 50-jährige Autofahrerin war mit ihrem Personenwagen kurz nach 17 Uhr auf der Gossauerstrasse Richtung Gossau unterwegs. Kurz nach dem Kreisel auf der Höhe der Hausnummer zwei überquerte eine 20-jährige Fussgängerin die Strasse. Sie befand sich nicht auf einem Fussgängerstreifen. Dabei wurde Sie durch den Personenwagen erfasst und schwer verletzt. Sie wurde mit der Ambulanz ins Spital gefahren. Am Personenwagen entstand nur geringer Schaden. Wegen des Unfalls musste die Gossauerstrasse durch die Feuerwehr Oetwil am See gesperrt und umgeleitet werden.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: