Frontalcrash am Ricken

Bild: KAPO SG
Bild: KAPO SG

Am Samstag (02.11.2013) um 07:45 Uhr ist es auf der Rickenstrasse beim Überholen eines Lastwagens zu einer Frontalkollision zwischen zwei Autos gekommen. Die beiden 26- und 31-jährigen Autofahrer verletzten sich leicht. Es entstanden Sachschäden im Betrag von mehreren zehntausend Franken. Beide Autofahrer mussten ihre Fahrausweise abgeben.

 

Ein 26-jähriger fuhr mit seinem Auto in Richtung Ricken. Auf der Höhe Freudwil überholte er einen Lastwagen, als er das entgegenkommende Auto des 31-Jährigen bemerkte. Trotz Vollbremsung beider Autos, konnte die Frontalkollision nicht verhindert werden. Durch die Wucht des Aufpralls kollidierte das Auto des 31-Jährigen seitlich mit dem Lastwagen. Das Auto des Verursachers landete auf der Wiese. Der 26-Jährige musste seinen Fahrausweis abgeben, da er trotz Gegenverkehr überholte.

 

Da beim 31-Jährigen der Verdacht auf Alkoholkonsum bestand, wurde ein Atemlufttest durchgeführt. Dieser fiel mit rund einem Promille positiv aus. Es wurde eine Blutprobe angeordnet. Der Führerausweis wurde eingezogen.

 

Die beiden Autos erlitten einen Totalschaden. Der Lastwagen wurde an der linken Fahrzeugseite leicht beschädigt. Die Flurschäden hielten sich mit zwei Zaunpfählen in Grenzen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: