Einbrechertrio in Wetzikon verhaftet

Nach einem versuchten Einbruch sind am frühen Freitagmorgen (25.10.2013) in Wetzikon drei junge Männer verhaftet worden.

Anlässlich der Patrouillentätigkeit durch Kantonspolizisten, unterstützt durch die Stadtpolizei Wetzikon, wurden um 3.00 Uhr bei einem Einkaufszentrum verdächtige Geräusche wahrgenommen. Die Polizisten näherten sich in der Folge dem Geschäft und beobachteten drei Männer, die sich vor dem Laden aufhielten und versuchten die Türe aufzuwuchten. Als diese die Polizisten bemerkten ergriffen sie sofort die Flucht. Nach einer längeren Verfolgung zu Fuss, konnten die drei Einbrecher angehalten und festgenommen werden. Bei den Verhafteten handelt es sich um einen serbischen sowie zwei kosovarische Staatsangehörige mit Schweizer Niederlassungsbewilligung im Alter von 26 bis 28 Jahren.

Seit längerer Zeit wurden im Raum Bahnhofstrasse in Wetzikon knapp 20 Einbrüche in kleingewerbliche Betriebe von unbekannten Tätern verübt. Ob die drei verhafteten Männer für diese Einbruchserie verantwortlich sind, wird von der zuständigen Untersuchungsbehörde nun abgeklärt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: