Ferienhaus abgebrannt

Bild: KAPO SG
Bild: KAPO SG

Am frühen Sonntagmorgen (20.10.13) um 3.15 Uhr ist auf dem Campingplatz Stampf in Rapperswil-Jona ein Ferienhaus vollständig abgebrannt. Das aus Holz gebaute Wochenendhaus war zum Zeitpunkt des Brandes unbewohnt. Der Sachschaden wird nach ersten Schätzungen auf rund 80'000 Franken beziffert. Ein Bewohner des Campingplatzes hatte Brandgeruch wahrgenommen und das Feuer entdeckt. Die Feuerwehr konnte das Ferienhaus nicht mehr retten. Mit der Klärung der Brandursache wurde der kriminaltechnische Dienst der Kantonspolizei St. Gallen beauftragt.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: