Kind angefahren

Am Dienstag (15.10.2013), um 16:45 Uhr, ist auf der St. Gallerstrasse in Rapperswil-Jona ein Auto mit einem 9-jährigen Kind kollidiert. Dieses wollte den Fussgängerstreifen mit dem Velo überqueren.

 

Ein 51-jähriger Autofahrer fuhr vom Gemeindehauskreisel in Richtung Dionys. Auf Höhe der Aubrigstrasse verlangsamte er seine Fahrt, weil ein Fahrradlenker über den Fussgängerstreifen fuhr. Nachfolgend wollte auch eine 41-jährige Velofahrerin mit ihrem 9-jährigen Kind den Fussgängerstreifen überqueren. Als sich das Auto bereits auf dem Fussgängerstreifen befand, überquerte der 9-Jährige mit seinem Velo unverhofft die Strasse. Dabei kam es zur Kollision zwischen dem Auto des 51-Jährigen und dem Kind. Dieses zog sich beim Unfall eher leichte Verletzungen zu und wurde mit dem Rettungswagen ins Spital gebracht. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: