Schon wieder: Smart in Wolfhausen gekippt

Bild: KAPO ZH
Bild: KAPO ZH
Gleicher Tatort, fast gleiches Bild: Gekippter Smart im Herbst 2012 (Bild: buebikernews)
Gleicher Tatort, fast gleiches Bild: Gekippter Smart im Herbst 2012 (Bild: buebikernews)

(Update) Vandalen haben in der Nacht auf Sonntag (6.10.13) in Wolfhausen beim Garagenbetrieb Bühler ein Fahrzeug beschädigt und ein Sachschaden von rund 4‘000 Franken verursacht.

 

Die Vandalen betraten in der Zeit von 19.30 bis 11.45 Uhr die Ausstellungsfläche des Garagenbetriebes an der Rütistrasse. In der Folge stürzten sie einen Smart mit Körperkraft um, wobei das Auto auf der Fahrerseite zu liegen kam. Der entstandene Sachschaden wird auf rund 4‘000 Franken geschätzt. Berreits vor einem Jahr war beim gleichen Betrieb ein Smart umgekippt worden.

Zeugenaufruf: Personen, welche zur geschilderten Sachbeschädigung sachdienliche Angaben machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Tel. 044 247 22 11, in Verbindung setzen.

 


Bühler will Hinweise auf fünf junge Wolfhauser bekommen haben

 

Gegenüber "Radio Zürisee" erklärte Garagenbesitzer Fredy Bühler am Montag, er habe nach dem ersten Vorfall Hinweise auf fünf junge Wolfhauser erhalten, die am Vandalenakt beteiligt gewesen sein sollen. Diese jungen Leute hätten auf "WhatsApp" darüber diskutiert. Diese Hinweise führten jedoch nicht zur Täterschaft.

 

Wie die Stadtpolizei Winterthur meldet, wurde am Wochenende auch in Winterthur ein Smart umgekippt. Dieser Vandalenakt ereignete sich am Samstag kurz vor 07.00 Uhr an der Lagerhausstrasse.

Bild: STAPO Winterthur
Bild: STAPO Winterthur

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: