Mit 145 km/h unterwegs

Am Mittwochnachmittag (02.10.2013) um 16:40 Uhr ist auf der Rickenstrasse ein 36-jähriger Autofahrer aufgefallen, der mit 145 km/h auf einer mit 80 km/h signalisierten Strecke unterwegs war. Der Mann konnte Höhe Wagnerfeld angehalten werden, nachdem er von Eschenbach in Richtung Jona fuhr. Dem Spanier wurde der ausländische Führerausweis aberkannt. Sein Auto wurde durch die Staatsanwaltschaft St.Gallen beschlagnahmt.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: