Der Riesenbovist-Wald

In einem Waldstück bei Wolfhausen gedeihen Riesenboviste: Bereits im vergangenen Jahr waren hier Exemplare dieser unverwechselbaren Pilzart mit den aussergwöhnlich grossen Fruchtkörpern zu finden. Dieses Jahr sind die Boviste etwas kleiner, aber immerhin bis rund 25 Zentimeter im Durchmesser. Riesenboviste sind im jungen Zustand hervorragende Speisepilze.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: