Tödlicher Arbeitsunfall

Bei einem Arbeitsunfall ist am Donnerstagnachmittag (26.9.2013) in Uster ein 26-jähriger Mann ums Leben gekommen. Der Arbeiter hatte den Auftrag, bei einer Altstoffsammelstelle Reparaturen an einem im Boden versenkbaren Container vorzunehmen. Er hob ihn mit einem Lastwagenkran an, um von unten am Behälter die erforderlichen Arbeiten vornehmen zu können. Aus noch nicht geklärten Gründen löste sich der mehrere hundert Kilogramm schwere Container und verletzte den darunter stehenden 26-Jährigen tödlich.


Die näheren Umstände des Unfalls werden durch die Kantonspolizei Zürich sowie die Staatsanwaltschaft See/Oberland abgeklärt.
Nebst der Kantonspolizei Zürich standen Angehörige der Stadtpolizei Uster, des Forensischen Institutes Zürich, der Stützpunktfeuerwehr Uster sowie eine Ambulanzwagenbesatzung im Einsatz.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: