Basejumper bei Walenstadt abgestürzt

Am Montagnachmittag (23.09.2013) um 15:30 Uhr ist auf der Alp Hinter Büls an den Churfirsten ein 35-jähriger Basejumper abgestürzt. Er wurde schwer verletzt von Wanderern gefunden.

 

Der 35-jährige Basejumper war mit seinem 48-jährigen Begleiter unterwegs. Die beiden Männer aus Grossbritannien starteten vom Sprungpunkt "Sputnik" vom Hinterrugg aus in Richtung Walenstadt. Der 48-Jährige sprang zuerst und vermisste nach der Landung seinen Begleiter. Noch während sich die aufgebotene Rega auf einem Suchflug befand, wurde der schwer verletzte 35-jährige Basejumper von Wanderern auf der Alp Hinter Büls aufgefunden. Der verletzte 35-Jährige wurde mit der Rega ins Spital geflogen. Für die aufwendige Bergung waren zwei Rega-Helikopter sowie die Alpine Rettung erforderlich. 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: