Ja zu Doppelturnhalle: Jetzt beginnt die Suche nach Ersatzlösungen

Bubikon hat deutlich Ja gesagt zum Bau einer neuen Doppelturnhalle in Wolfhausen. Die freudige Nachricht hat aber auch eine Kehrseite: Die Schule Wolfhausen und die Wolfhauser Dorfvereine müssen viele Monate ohne Turnhalle auskommen. Die Schule will sich mit kreativen Alternativ-Bewegungs- und Sportprogrammen behelfen. Ausserdem, so ist inzwischen durchgesickert, soll die Bauphase so anberaumt werden, dass die turnhallenlose Zeit nicht zwei Winter, wie ursprünglich kommuniziert, sondern nur einen Winter dauert. Bei den Sportvereinen, welche die Halle regelmässig benützen, beginnt nun ebenfalls die Planung für "Sport ohne Halle". In Wolfhauser Turnerkreisen geisterte gesten die Idee durch die Köpfe, ob nicht allenfalls die Räumlichkeiten des Fitnesscenters New Shape als Provisorium übernommen werden könnten. Dieses verlässt Wolfhausen und will in Rüti neu eröfnnen ("buebikernews" berichtete).

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: