Entscheidet die Wählerstärke des Bürgerblocks?

Ein intensiv und verbissen geführter Wahlkampf um einen vakanten vollamtlichen Sitz am Bezirksgericht Hinwil nähert sich einem Ende. Ein Wahlkampf, bei dem Bubikon im Fokus stand, sind doch beide Kandidierenden mit unserer Gemeinde eng verbunden: Andrea Vontobel, die vom Bürgerblock unterstützte Kandidatin der FDP, lebt seit einigen Jahren in Bubikon; SP-Kandidat Hannes Dubach ist in Wolfhausen aufgewachsen und bekleidet in unserer Gemeinde immer noch ein Behördenamt.

 

Fassen wir die wichtigsten Argumente, die im Wahlkampf zu hören waren, nochmals zusammen.

Pro Hannes Dubach: Die bürgerlichen Parteien, namentlich die FDP, seien in den Bezirksämtern stark übervertreten. Wie in den meisten anderen Bezirken auch sollten diese Ämter nach dem Proporzprinzip, nach dem jeweilugen Wähleranteil der Parteien bei den Kantonsratswahlen, gerecht verteilt werden.

Pro Andrea Vontobel: Nicht der Parteihintergrund sei entscheidend, sondern die berufliche Qualifikation. Die ein Jahr ältere Andrea Vontobel sei ein paar Monate länger Ersatzrichtrichterin als Hannes Dubach und habe zudem Erfahrungen als Rechtsanwältin gesammelt.

 

Aufgrund welcher Kriterien wird der Stimmbürger, wird die Stimmbürgerin entscheiden? Der Wahlkampf wurde auch vom Lager Vontobel, das ja angeblich die Parteipolitik in den Hintergrund stellen will, vor allem politisch geführt. In ihrem Komitee engagierte sich zahlreiche bürgerliche Parteiprominenz, ehemalige und aktive Nationalräte, ehemalige Regierungsräte der FDP und der SVP, gewesene und amtierende Kantons- und Gemeinderäte aller bürgerlichen Parteien. Geht es also doch nur um Machterhalt und - nebenbei bemerkt – um die bei einem Vollamt nicht unerhebliche "Parteisteuer", die von den Amtsinhabern an die portierende Partei abzuliefern ist?

 

Noch selten sind sich in einem Richterwahlkampf zwei Kandidierende gegenübergestanden, die beide so hervorragend und so ebenbürtig gut qualifiziert sind. Es wäre in der Tat schade und würde das Hauptargument des Bürgerblocks Lügen strafen, wenn am Schluss nur die Gesamtwählerstärke des Bürgerblocks gegen jene des Mitte-Links-Lagers ausschlaggebend wäre.

 

Thomas Illi, Chefredaktor "buebikernews"

 

Offenlegung von Interessensbindungen: Thomas Illi ist Präsident der EVP Bezirk Hinwil und der EVP Bubikon, die beide die Kandidatur von Hannes Dubach unterstützen. In dieser Funktion ist er Mitglied des überparteilichen Unterstützungskomitees für Hannes Dubach.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: