Tödlicher Sturz mit E-Bike in Gossau

Bei einem Verkehrsunfall am Montagabend (9.9.2013) ist in Gossau ein Mann mit einem Elektrofahrrad gestürzt und tödlich verletzt worden.

Kurz nach 17.30 Uhr fuhr der 80-jährige Mann in Begleitung seiner Ehefrau mit dem Elektrofahrrad auf einem asphaltierten Feldweg von Ottikon in Richtung Gossau. Auf der leicht abfallenden Strasse verlor er die Herrschaft über sein Fahrrad. Der Velofahrer stürzte auf den Asphalt und zog sich dabei schwere Verletzungen zu. Der Zweiradlenker wurde durch die Ambulanz erstversorgt und ins Spital gefahren, wo er kurze Zeit später starb.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: