Mit Oldtimer verunfallt

Bild: KAPO ZH
Bild: KAPO ZH

Bei einem Verkehrsunfall mit einem Veteranenfahrzeug ist am Samstagabend (31.8.2013) in Fällanden der Fahrer schwer verletzt worden. Sein Mischlingshund blieb unverletzt.

 

Um 18 Uhr 50 fuhr ein 79-jähriger Lenker mit seinem Fahrzeug auf der Maurstrasse von Fällanden Richtung Maur. Auf der Höhe der Jugendherberge kippte aus zurzeit noch ungeklärten Gründen der Wagen auf die linke Seite. Dabei wurden der Fahrer sowie sein Hund auf die Strasse geschleudert. Der 79-Jährige wurde dabei schwer verletzt; er musste mit einer Ambulanz ins Spital gefahren werden. Sein Hund wurde zur Kontrolle zu einem Tierarzt gebracht. Am Veteranenfahrzeug entstand Sachschaden. Der Verkehr musste wegen des Unfalls durch die Feuerwehr Fällanden wechselseitig geführt werden.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: