Neuer EDU-Präsident

Rudi Ter Harkel löst Erich Vontobel ab – Stimmfreigabe zu neuer Schulgemeindeordnung

edu.Die EDU Bubikon-Wolfhausen hat am Parteitag vom 26. August 2013 den gebürtigen Niederländer Rudi Ter Harkel (40) aus Bubikon zu ihrem neuen Präsidenten gewählt. Er löst damit Erich Vontobel ab, der die Ortssektion 5 Jahre lang geleitet hat und sich nun vermehrt auf sein Amt im Kantonsrat und seine Aufgabe in der vorberatenden Kommission für Staat und Gemeinden fokussieren möchte. Vontobel bleibt aber dem sich sonst unveränderten Vorstand als Beisitzer erhalten. Die Partei hat sich im Anschluss an den statutarischen Teil mit dem Geschäft der Gemeindeversammlung vom 4. September und den Vorlagen der Urnenabstimmung vom 22. September beschäftigt und folgende Parolen gefasst: Ja zur Wasserleitungsvorlage, Ja zur Doppelturnhalle Wolfhausen inklusive Photovoltaik-Anlage, aber Stimmfreigabe zur Totalrevision der Schulgemeindeordnung, weil dazu bis dato schlichtwegs zu wenig Informationen verfügbar waren. Zu dieser Vorlage wäre beispielsweise eine Synopse der alten und neuen Fassung mit entsprechenden Erläuterungen hilfreich gewesen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: