"Einer von uns"

Bezirksrichterwahl vom 22. September 2013: Überparteiliches Komitee unterstützt Hannes Dubach

bn.Aufgrund eines vorzeitigen Rücktritts ist am Bezirksgericht Hinwil am 22. September eine Richterstelle neu zu besetzen. Obergerichtsschreiber und Ersatzrichter lic. iur. Hannes Dubach kandidiert für dieses Amt und wird dabei von einem überparteilichen Komitee unterstützt.


Gemäss einer Medienmitteilung vom Freitag bilden den Kern dieses Komitees EVP-Bezirksparteipräsident Thomas Illi aus Wolfhausen, alt Bezirksrichter und alt Staatsanwalt lic. iur. Urs Oswald (CVP) aus Bertschikon, SP-Kantonsrätin Karin Maeder-Zuberbühler aus Rüti sowie der aus Wolfhausen stammende Nationalrat der Grünen, Balthasar Glättli. In den letzten Wochen seien zahlreiche weitere Persönlichkeiten aus dem Bezirk Hinwil dem Komitee beigetreten.

"Hannes Dubach ist als Obergerichtsschreiber und nebenamtlicher Ersatzrichter mit dem Zürcher Justizwesen bestens vertraut. Seine fachlichen Qualitäten sind unbestritten", schreibt das Komitee in ihrer Mitteilung. Er sei im Bezirk Hinwil aufgewachsen und hier verwurzelt. Seit sieben Jahren sitzt Hannes Dubach in der Bubiker Rechnungsprüfungskommission. Davor war er Abteilungsleiter in der Jugendorganisation Cevi. "Mit seinem langjährigen politischen und gesellschaftlichen Engagement im Bezirk Hinwil hat Hannes Dubach gezeigt, dass er auch über die nötigen zwischenmenschlichen Kompetenzen für das Richteramt verfügt", heisst es in der Mitteilung weiter. Sein Ziel sei eine Justiz, in die man Vertrauen setzen könne. Er sorge für faire Lösungen, habe Durchsetzungsvermögen und sei nicht zuletzt „einer von uns“.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: