Grossalarm in Fällanden

In Fällanden ist es offenbar nach mehreren Explosionen zu einem Grossbrand gekommen. Laut den Meldungen von Leserreportern auf "Blick Online" soll die Firma Swissvax betroffen sein. Auf Bildern ist eine weitherum sichtbare riesige Rauchwolke zu sehen. Das Ausmass des Ereignisses ist noch unklar. Die Firma Swissvax stellt Lacke und Wachse für Fahrzeuge her.

 

ICARO-Alarm ausgelöst

 

Wie die Kantonspolizei mitteilt, wurde wegen des Grossbrandes ein so genannter ICARO-Alarm (Information Catastrophe Alarme Radio Organisation) ohne Sirene ausgelöst. Die Polizeimitteilung lautet wie folgt:

 

Folgendes Gebiet ist betroffen: Fällanden / Schwerzenbach

Folgende Auswirkungen sind möglich: Sehr starke Rauchentwicklung und Verkehrsbehinderungen in Fällanden sowie Schwerzenbach.

Die Bevölkerung wird aufgefordert, die nachfolgenden Verhaltensanweisungen strikte zu
befolgen:

- Das Gebiet Fällanden und Schwerzenbach ist weiträumig zu umfahren.
- Hören Sie Radio. Wir informieren Sie weiter.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: