Vom Autoradio abgelenkt

Stau auf der A53 nach Selbstunfall

Am Mittwochabend (14.08.2013) um 18 Uhr ist es auf der Autostrasse A53, auf der Höhe des Tunnels Aspwald, zu einem Unfall gekommen. Ein 25-jähriger Autofahrer fuhr von Reichenburg in Richtung Hinwil. Er war abgelenkt, weil er das Radio bediente. In der Folge geriet sein Auto gegen den rechten Randstein vor der Tunneleinfahrt. Das Auto kam nach über hundert Metern zum Stillstand. Am Auto entstand Sachschaden von rund fünfzehntausend Franken. Der 25-Jährige wurde dabei nicht verletzt. Im Feierabendverkehr kam es durch den Unfall zu Stau.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: