Mitarbeiter wieder frei

Die Schwyzer Untersuchungsbehörden haben alle Beteiligten zum Transportseilbahn-Unfall in Innerthal im Eägital befragt. Es stehen nun weitere technische Abklärungen mit Fachkräften vor Ort an. Der von der Kantonspolizei Schwyz festgenommene Mann wurde nach der Einvernahme durch die Staatsanwaltschaft March am Montag, 5. August 2013, wieder auf freien Fuss gesetzt. Wenn es der Bericht der Fachkräfte und der Stand der Ermittlungen zulassen, werde über die Ursache des Seilbahnunfalles wieder aktiv informiert, heisst es in einer Mitteilung der Schwyzer Kantonspolizei.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: