Jungfreisinnige und Jusos spielen "Kriegerlis"

Jungpolitiker duellieren sich in Schäniser Paintball-Arena

Bild: paintball-arena.ch
Bild: paintball-arena.ch

Wer sagt denn, dass nicht auch junge Linke gerne mal zum Spass mit Gewehren rumballern: Wie "buebikernews" weiss, soll am 25. August in der Paintball-Arena in Schänis ein Paintball-Duell zwischen Jungfreisinnigen und Jusos aus dem Kanton Zürich stattfinden. Bereits im Februar 2012 ist die Teilnahme von SP-Nationalrat Cédric Wermuth an einem "Paintball-Workshop" der Gewerkschaft Syndicom in Schänis dokumentiert. Auf der Website der Gewerkschaft meinte Wermuth damals auf den Einwand, dass Paintball doch für "Gewaltbereitschaft und Verherrlichung von Krieg" stehe: "Die Debatte zu Paintball wird etwas hysterisch geführt. Es ist schlussendlich ein Spiel, «Räuber und Poli» mit etwas mehr Realitätsgehalt. Solange man Spiel und Realität trennen kann, sehe ich da keine Probleme."

Die Debatte zu Paintball wird etwas hysterisch geführt. Es ist schlussendlich ein Spiel, «Räuber und Poli» mit etwas mehr Realitätsgehalt. Solange man Spiel und Realität trennen kann, sehe ich da keine Probleme. - See more at: http://www.syndicom.ch/de/ig/jugend/regionale-gruppen/zhostschweiz.html#sthash.uoW3c4tx.dpuf
Die Debatte zu Paintball wird etwas hysterisch geführt. Es ist schlussendlich ein Spiel, «Räuber und Poli» mit etwas mehr Realitätsgehalt. Solange man Spiel und Realität trennen kann, sehe ich da keine Probleme. - See more at: http://www.syndicom.ch/de/ig/jugend/regionale-gruppen/zhostschweiz.html#sthash.uoW3c4tx.dpuf

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: