Stromversorgung beim Chilbiplatz verbessern

bpd.Die bestehende Stromversorgung des Chilbiplatzes ist für die heutigen Bedürfnisse der Chilbi nicht mehr ausreichend. Mit dem Bau von zwei Unterflurelektranten kann eine auf lange Sicht ausreichende Stromversorgung sichergestellt werden. Der Gemeinderat hat dem entsprechenden Projekt der Elektro-Netz-Bau AG zugestimmt und den für die Ausführung notwendigen Kredit von Fr. 57‘000 bewilligt. Die Arbeiten werden von der Rico Ponato AG, Hombrechtikon, der Elektro-Netz-Bau AG, Bubikon, und der K + B Wyss Elektro AG, Wolfhausen, noch vor der Chilbi 2013 ausgeführt.
 
Erneuerung Durchlass Bürgstrasse des Giessenbachs um ein Jahr verschoben
Die während den Sommerferien 2013 vorgesehene Erneuerung des Durchlasses Bürgstrasse des Giessenbachs muss um voraussichtlich ein Jahr verschoben werden. Das mit dem kantonalen Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft im Detail besprochene und genehmigte Projekt wurde vom Amt für Landschaft und Natur abgelehnt. In Absprache mit den beiden Ämtern muss deshalb ein neues Projekt ausgearbeitet und die Ausführung der Arbeiten verschoben werden.
 

Abrechnung Fussgängerübergang Kämmoosstrasse

Im Zusammenhang mit dem Bau des Rad- und Gehweges entlang der Kämmoostrasse konnte die Gemeinde auf der Höhe der Einmündung der Kapfstrasse einen Fussgängerübergang mit Mittelschutzinsel erstellen. Dank günstiger Arbeitsvergebung und einer modifizierten Ausführung der Schutzinsel konnte das Bauwerk mit total Kosten von Fr. 70‘760.30 zu Lasten der Gemeinde um rund Fr. 25‘600 günstiger abgerechnet werden als vorgesehen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: