Mojuga hatte 2012 in Bubikon 5593 Kontakte mit Jugendlichen

Die Mojuga an der Bubiker Chilbi (Bild: Thomas Illi)
Die Mojuga an der Bubiker Chilbi (Bild: Thomas Illi)

Die mobile Jugendarbeit Mojuga hatte im vergangenen Jahr in Bubikon und Wolfhausen 5593 Kontakte mit Jugendlichen. Wie die Mojuga in ihrem Jahresbericht schreibt, wurden in Bubikon 259 Stunden in aufsuchender Jugendarbeit, 160 Stunden an mobilen Standorten und 673 Stunden für die Treffbetreuung aufgewendet. An Mojuga-Projekten waren 225 Jugendliche beteiligt, und es wurden 189 Beratungen durchgeführt. Kontakte mit Erwachsenen wurden deren 559 registriert. Besonders erwähnt wird im Jahresbericht die erstmalige Teilnahme der Mojuga an der Bubiker Chilbi mit einem eigenen Stand. "Dieser war mit unserem Mobil, Zelt, Sofa und dem Töggelikasten als Rückzugsort konzipiert – das war sehr gelungen und kam gut an", schreibt Romi Widmer. Die Leistungsvereinbarung der Gemeinde Bubikon mit der Mojuga umfasst einen Betrag von jährlich 218 000 Franken.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: