Wolfhausen: Mofafahrer schwer verletzt

Bei der Kollision zwischen einem Mofafahrer und einer Fussgängerin wurden am frühen Mittwochmorgen in Wolfhausen zwei Personen verletzt.

 

Ein 19-jähriger Mann fuhr kurz nach Mitternacht mit seinem Mofa auf dem Trottoir der Rütistrasse Richtung Hombrechtikon. Ausgangs Wolfhausen touchierte der Zweiradlenker eine in gleicher Richtung gehende Fussgängerin. Beide Personen kamen dabei zu Fall. Die 46-jährige Frau wurde beim Sturz leicht am Arm verletzt wurde, der Mofafahrer, der ohne Helm unterwegs war, erlitt schwere Kopfverletzungen. Die Verletzten wurden mit der Ambulanz ins Spital gebracht.

Zeugenaufruf: Personen, die Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit dem Verkehrszug Hinwil der Kantonspolizei Zürich in Verbindung zu setzen: Telefon 044 938 30 10.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: