Drei Prostituierte arbeiteten illegal in Rüti

Die Kantonspolizei Zürich hat am Donnerstagabend (23.5.2013) in Rüti und in Wetzikon bei Kontrollen in Lokalen drei Frauen und einen Mann festgenommen. Die Frauen halten sich illegal in der Schweiz auf gingen ohne Bewilligung einer Arbeit nach; der Mann arbeitete ohne gültige Arbeitsbewilligung.

 

Die Polizisten kontrollierten anlässlich einer Milieukontrolle in Rüti mehrere Personen in einem Club. Drei Frauen im Alter zwischen 22 und 37 Jahren wurden festgenommen. Sie weilen illegal in der Schweiz und gingen ohne Arbeitsbewilligung der Prostitution nach. Die Frauen stammen alle aus der Dominikanischen Republik.

In Wetzikon wurde unterstützt durch die Stadtpolizei Wetzikon ein Restaurant kontrolliert. Dabei wurde festgestellt, dass ein 38-jähriger Bulgare ohne gültige Bewilligung an der Arbeit war.

Die Festgenommenen wurden nach der polizeilichen Befragung der zuständigen Staatsanwaltschaft und später zur Prüfung fremdenpolizeilicher Massnahmen dem Migrationsamt zugeführt. Beide Arbeitgeber werden wegen Verstosses gegen das Ausländerrecht zur Anzeige gebracht.

Kommentar schreiben

Kommentare: 0

"buebikernews" als RSS Feed abonnieren

Seite teilen:

"buebikernews" auf Facebook folgen:

Anzeigen

Suche auf dieser Seite:

Offizielle Website der Gemeinde Bubikon:

Offizielle Website der Schulen Bubikon: